Schnell schwanger werden mit symptothermaler Methode

Stellen Sie sich auch Monat für Monat die Frage „Bin ich schwanger?“ und es hat bisher leider noch nicht mit einer Schwangerschaft geklappt? Verlieren Sie deshalb nicht die Hoffnung, denn viele Paare mit Kinderwunsch werden nicht sofort schwanger. Deshalb ist es besonders wichtig zu wissen, wann genau im Zyklus eine Frau überhaupt schwanger werden kann und welche Hilfsmittel zum Schwanger werden es gibt. So können auch Sie schnell schwanger werden!

Schnell schwanger werden an den fruchtbaren Tagen

Wussten Sie, dass eine Eizelle nach dem Eisprung höchstens 12 bis 18 Stunden lang überlebt? Wird die Eizelle in dieser Zeit nicht befruchtet, stirbt sie. Allerdings können Spermien nach dem Geschlechtsverkehr zwischen drei und fünf Tagen im Körper der Frau überleben und dort auf den bevorstehenden Eisprung warten. Denn einige Tage vor dem Eisprung kommt es im weiblichen Körper zu Veränderungen, die ein Überleben der Spermien möglich machen. Somit ergeben sich pro Zyklus bis zu sechs fruchtbare Tage der Frau.1 81% der Paare, die gezielt an diesen fruchtbaren Tagen miteinander schlafen, sind nach spätestens sechs Zyklen schwanger.2 Durch gezielten Geschlechtsverkehr an den fruchtbaren Tagen kann es auch bei Ihnen mit dem schnell Schwanger werden klappen!

Schnell schwanger werden durch Zyklusbeobachtung

Die Beobachtung des eigenen Menstruationszyklus hilft Ihnen dabei, Ihren individuellen Zyklus kennenzulernen und dadurch schnell schwanger zu werden. Denn durch Zyklusbeobachtung können Sie nicht nur den Zeitpunkt Ihres Eisprungs, sondern auch Ihre fruchtbaren und unfruchtbaren Tage selbst bestimmen. Die Zyklusbeobachtung kann entweder anhand der Temperaturmethode oder anhand der sogenannten symptothermalen Methode durchgeführt werden. Als Grundlage für die Temperaturmethode dient die zyklusabhängige Veränderung der morgendlichen Aufwachtemperatur. Dahingegen wird bei der symptothermalen Methode die Temperaturmethode mit der Beobachtung eines weiteren Fruchtbarkeitsmerkmals kombiniert.3

Beispiele für das weitere Fruchtbarkeitsmerkmal sind:

  • Konzentration des Eisprunghormons LH im Urin
  • Veränderung der Konsistenz des Zervixschleims
  • Veränderung der Beschaffenheit des Muttermundes

Unser Tipp: Beginnen Sie noch heute mit der eigenen Zyklusbeobachtung, um schnell schwanger zu werden!

Schnell schwanger werden mit natürlichen Hilfsmitteln

Die Voraussetzung für ein schnelles Schwanger werden ist ein regelmäßiger Menstruationszyklus. Wenn Ihr Zyklus nicht besonders regelmäßig ist oder Sie nicht jeden Zyklus einen Eisprung haben, kann Ihnen der Babyzauber Bio-Klapperstorchtee helfen. Die im Tee enthaltenen Zitronenverbeneblätter wirken regulierend auf den weiblichen Zyklus, während die Rosmarinblätter sanft den Eisprung anregen. Darüber hinaus unterstützt der Tee den Körper dabei, sich optimal auf eine baldige Schwangerschaft vorzubereiten.

Ein weiteres natürliches Hilfsmittel, um schnell schwanger zu werden, ist der symptothermale Zykluscomputer cyclotest myPlan. Dieser erleichtert Ihnen die eigene Zyklusbeobachtung, indem er sowohl die Temperaturmessung als auch die Auswertung der Daten für Sie übernimmt. Messen Sie mit dem hochpräzisen Messfühler, der am Zykluscomputer angeschlossen ist, einfach Ihre morgendliche Aufwachtemperatur unter der Zunge. Ihre Daten werden anschließend ausgewertet und cyclotest myPlan zeigt Ihnen zuverlässig Ihre fruchtbare Phase (hochfruchtbar, fruchtbar oder unfruchtbar) an.

An einigen Tagen im Zyklus weist cyclotest myPlan Sie darauf hin, dass Sie zusätzlich einen Ovulationstest durchführen können, wenn Sie das möchten. Denn sobald die Konzentration des Luteinisierenden Hormons (Eisprunghormon LH) im Urin ansteigt, findet der Eisprung voraussichtlich innerhalb der nächsten 24 bis 36 Stunden statt.4 Das Testergebnis können Sie in die aktuelle Zyklusinformation des symptothermalen Zykluscomputers eingeben. Alternativ ist auch die Eingabe des Zervixschleimhöhepunktes möglich. Durch die Eingabe eines weiteren Fruchtbarkeitsmerkmals kann cyclotest myPlan den Zeitpunkt des nächsten Eisprungs noch enger eingrenzen und Sie erhöhen Ihre Chancen, schnell schwanger zu werden zusätzlich.

Übrigens: Anhand Ihrer gemessenen Temperaturwerte kann cyclotest myPlan sogar eine mögliche Schwangerschaft feststellen. Denn normalerweise fällt die Aufwachtemperatur kurz vor der erwarteten Menstruation ab. Im Falle einer Schwangerschaft bleibt die Aufwachtemperatur jedoch weiterhin hoch.5 cyclotest myPlan zeigt Ihnen eine mögliche Schwangerschaft im Display an. So wissen Sie immer direkt, ob es diesen Monat mit dem schnell Schwanger werden geklappt hat!

 


Referenzen: Schnell schwanger werden

  1. Malteser Arbeitsgruppe NFP. Natürlich und sicher. Das Praxisbuch, 18. Aufl., Stuttgart 2011, S. 18.
  2. Raith-Paula, Elisabeth et al.: Natürliche Familienplanung heute, 5. Aufl., Heidelberg 2013, S. 155 f.
  3. Raith-Paula, Elisabeth et al.: Natürliche Familienplanung heute, 5. Aufl., Heidelberg 2013, S. 10 ff.
  4. König, Uta. Wir wollen ein Baby. Von Mönchspfeffer bis In-vitro, 1. Aufl., Reinbek 2003, S. 27.
  5. Frauenärzte im Netz, 2015, online: Schwangerschaftsanzeichen. Erste Anzeichen. http://www.frauenaerzte-im-netz.de/de_schwangerschaftsanzeichen-erste-anzeichen_155.html, 13.04.2015.